fbpx

Ist Stress schädlich? Und wenn ja, warum? Was sind die Auslöser von Stress?

By Gesundvitalundgluecklich | Stress

Jan 28

In meinem letzten Blog-Artikel habe ich verdeutlicht, dass Stress als biologischer Vorgang überlebenswichtig ist! Ohne diese Reaktion würden wir nicht existieren können!

 

Wie bei fast allem im Leben kommt es jedoch auf das richtige Maß an. Kurzzeitiger und gelegentlicher Stress ist normal und wichtig. Bei Langzeit- und Dauerstress passt sich der Körper durch die stressbedingten körperlichen Reaktionen, die ich im letzten Artikel dargestellt habe,  der Situation an. Das heißt, der Blutdruck ist ständig erhöht, die Muskulatur permanent angespannt und das Nervensystem andauernd in Alarmbereitschaft. Damit wird Stress zur Belastung und kann krank machen. Stressbedingte Krankheitszeichen  betreffen darum auch genau die Organsysteme, die an der Stressreaktion beteiligt sind. Die häufigsten sind:

  • Rückenschmerzen, Zähneknirschen (durch erhöhte Anspannung der Kaumuskeln)
  • Allgemeine Erschöpfung
  • Konzentrations- und Schlafstörungen
  • Erhöhter Blutdruck
  • Kopfschmerzen
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)

 

Bei Umfragen gibt ca. jeder Zweite an, von mindestens einem oder mehreren der genannten Symptome betroffen zu sein! Erschreckend, wie ich meine.

 

Was sind die Auslöser von Stress?

Eine Besonderheit unseres Gehirns ist, dass es zwischen tatsächlichen Bedrohungen und vermeintlichen Gefahren nicht unterscheiden kann. Es genügen schon Gefühle, die etwas Beängstigendes haben, um Stress auszulösen. Deshalb spielt emotionaler und psychischer Stress eine immer größere Rolle. Die Bedrohungslage durch wilde Tiere, die uns als Beute ansehen, hat im Laufe der Zeit ja gottlob abgenommen. Und Feuer bricht auch nicht jeden Tag aus. Dafür haben wir in der modernen Welt eher mit einem Zuviel an Sinneseindrücken wie Licht, Lärm, Hitze und Kälte zu kämpfen, ebenso mit Zeitdruck, permanenter Eile, Partnerschaftskonflikten oder der Angst vor wirtschaftlichen Zwängen oder Geldnot. Die Aufzählung ließe sich noch viel weiter führen. Grundursachen von Stress sind allerdings stets Angst und Bedrohungen – auch nur vermutete Bedrohungen – oft in Situationen, die man selbst nicht beeinflussen kann, das heißt, mangelnde Gestaltungsmöglichkeiten, das Gefühl, in die Enge getrieben zu werden oder hilflos zu sein.

In Umfragen gibt ca. die Hälfte der Befragten an, Stress entstehe hauptsächlich im Job, aber ein Drittel der Befragten empfindet Stress auch in der Freizeit oder dadurch, dass die eigenen Ansprüche zu hoch seien. Damit wird auch deutlich: Stress ist vielfach auch Kopfsache!

 

Den ersten Blogartikel zum Thema Stress findest Du hier: http://gesundvitalundgluecklich.de/2018/01/23/stress/

About the Author

Hallo! Mein Name ist Dr. med. Martin Oechler und ich freue mich riesig, Dich hier auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen. Ich bin seit 25 Jahren Mediziner, Facharzt und Experte für Body-Mind-Soul-Medizin. Mit meiner Erfahrung und meiner Expertise möchte ich Dich im Rahmen von "Gesund, Vital & Glücklich" dabei unterstützen, ein gesünderes, vitaleres und glücklicheres Leben zu führen. Du sollst lernen, Deine Gesundheit und Deine Vitalität so zu optimieren, dass Du dein Leben zu 100% nach Deinen Wünschen und Deinen Vorstellungen leben kannst. Dabei möchte ich Dich mit meinem Podcast, mit meinem Blog und meinen Social Media Kanälen begleiten und und ich wünsche mir die bestmöglichen Resultate für Dich. Ich freue mich auf eine gemeinsame, spannende Reise zu mehr Gesundheit, mehr Vitalität und mehr Glück! Dein Dr. med. Martin Oechler

Leave a Comment:

*

Leave a Comment: